Lesung mit Olga Grjasnowa am 19.10.

Bei der  zehnte Interkulturellen Lese- und Musikreihe am 19. Oktober 2017 schilderte die junge deutsch-aserbaidschanische Autorin Olga Grjasnowa eindrucksvoll das Leben ihrer beider Hauptfiguren in Syrien, deren anschließende Flucht und das Ankommen in Europa. Mit eindringlicher Stimme zog die Autorin die Zuhörer in ihren Bann, musikalisch unterstützt von Azad Shahwysi mit der Santur. Wir freuen uns auf die nächste Lesung im Frühling 2018!

2017-11-21T11:50:43+00:00